Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Kalb kommt mit Seuche nach Hause

Der Betrieb von Bauer S. ist auf weiteres gesperrt. Der Grund: Er hatte ein Kalb im Tierspital und seit der Rückkehr kämpft er im Stall mit BVD.


Publiziert: 03.05.2019 / 11:37

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
BVD: Alle Betriebe werden wieder getestet
Der verstärkte Kampf gegen BVD zeigt Fortschritte: 2018 gab es rund 30% weniger Fälle als im Vorjahr. Mit erneuten Tests aller Betriebe im 2019 soll das Ziel der vollständigen Ausrottung näherrücken.
Artikel lesen
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV vermeldet eine fortlaufende Abnahme der BVD-Fälle. Der verstärkte Kampf gegen BVD ist aber noch nicht gewonnen. In der Schweiz wurden 2018 total 180 Fälle der Bovinen Virus-Diarrhoe (BVD) registriert. Das sind rund 30% weniger Fälle als im Vorjahr (258 Fälle). Rinderhaltungen werden mindestens einmal überwacht Um den positiven Trend ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Umfrage
18.10.2019 - 24.10.2019

Die Bart-Frage

Wie ist der Bart am Schönsten?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!