Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Käsemarkt Thun lockte zum 8. Mal

Am Käsefest in Thun degustierten und kauften 8'000 Besucher Käsekreationen von Käserinnen und Käsern aus der Region.


Regionale Herkunft und die Wahrung der traditionellen Herstellung standen im Zentrum des Käsefests in Thun, das dieses Mal bereits zum 8. Mal über die Bühne ging. 30 Käserinnen und Käser aus umliegenden Regionen boten an ihren Marktständen 297 regionale Käse-Spezialitäten an. Nebst dem Käsemarkt lockte ein attraktives Rahmenprogramm.

Der Trägerverein cheese-festival zieht eine positive Bilanz, wie Präsident Franz Schwegler in der Medienmitteilung zitiert wurde: "Es ist unglaublich erfreulich zu sehen, wie immer mehr Leute wieder zu regionalen Lebensmitteln zurückkehren und bewusst Wert auf traditionelles und qualitatives Handwerk legen."

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Flauschiger Alpabzug von der Griesalp Bern: 130 Lamas und Alpakas kommen zurück
27.09.2019
97 Alpaks und 33 Lamas kamen am Samstag, 21. September von ihrer Sommerresidenz bei der Griesalp zurück ins Tal.
Artikel lesen
"Der Alpabzug war wieder mal ein grosser Erfolg", sagt Arnold Luginbühl auf Anfrage. Er hat seine rund 200 Tiere für die Sömmerung jeweils auf der Griesalp. 130 davon kamen am vergangenen Wochenende ins Tal bis nach Tschingelsee. Von dort verlud der Alpakabauer die Tiere und brachte sie zum Winterquartier in Aeschi.  70 Lamas und Alpakas kommen noch Rund 30-40 Besucher verfolgten das Spektakel. ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns