Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Käfer senkten in Uri den landwirtschaftlichen Verdienst

Auch wegen Trockenheits- und Engerlingsschäden verdienten die Urner Bauern weniger. Das landwirtschaftliche Einkommen liegt in diesem Kanton rund 38 Prozent unter jenen im übrigen Schweizer Berggebiet.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Lagebericht: Urner waren auch 2018 konstant
26.11.2019
Die Einkommen der Landwirtschaftsbetriebe im Urnerland sind weiterhin deutlich unterdurchschnittlich, zeigen Auswertungen.
Artikel lesen
Nun liegt auch aus dem Kanton Uri der Lagebericht 2018 zur wirtschaftlichen Situation der Landwirtschaftsbetriebe vor. Die Präsentation erfolgte letzte Woche im Rahmen des Treffs der bäuerlichen Organisationen und Landräte. Viel verändert gegenüber den Vorjahren hat sich nicht, auch wenn die Einkommen um 6,6 Prozent gestiegen sind. Das dürfe aber nicht überbewertet werden, meinte Martin Furrer von ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns