Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Junglandwirte: Ja zum Horn, Nein zur Initiative

Die Zentralschweizer Junglandwirte formieren sich und präsentieren ihre Argumente für ein Nein zur "Hornkuhinitiative".


Publiziert: 08.11.2018 / 14:08

Wenn das Video nicht angezeigt wird, ist es unter diesem Link abrufbar. 

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
VPL unterstützt Selbstbestimmungsinitiative
Der Verein für eine produzierende Landwirtschaft (VPL) ist für die Selbstbestimmungsinitiative der SVP. Wenn die Schweizer Regierung immer näher zur EU rücke, seien auch Landwirtschaftsartikel gefährdet.
Artikel lesen
Der VPL-Vorstand unterstützt die Selbstbestimmungsinitiative «klar», wie der Verein am Dienstag mitteilt. Wenn die Schweizer Regierung weiter Rahmenabkommen und automatische Rechtsanpassungen übernehmen wolle, sei es durchaus möglich, dass Schweizer Gesetze nicht mehr mit EU-Recht vereinbar seien. Oder, dass Freihandelsabkommen einfach übernommen werden müssten. «Das dürfen wir auf keinen Fall ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!