Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Junglandwirt und Barbetreiber ist «mit einem blauen Auge davongekommen»

Niklaus Walker betreibt seit sechs Jahren die Hasler-Bar an der Lenk. Wegen dem Gastro-Lockdown verzeichnet er 70 Prozent weniger Umsatz. Doch mit der richtigen Strategie, gehe die Rechnung trotzdem auf, sagt er.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Agrotourismus: Nachfrage von sehr schwach bis sehr gut
22.07.2020
In diesem Sommer laufen dank Coronavirus die Übernachtungen in der Region gut. Bei den Events auf dem Bauernhof herrscht aber tote Hose, wie eine Umfrage zeigt, denn die Bevölkerung zeigt sich bei Veranstaltungen immer noch zurückhaltend.
Artikel lesen
«Unser Camping platzt aus allen Nähten, die Nachfrage ist abartig, die Warteliste lang», sagt Patrick Gasser vom Eichhof in Herznach. Viele Schweizer würden nun hier länger Ferien machen, statt wie früher ins Ausland zu verreisen und allenfalls nur mehr am Schluss wenige Camping-Tage anzuhängen. Dank der Grenznähe und seit der Öffnung seien es aber auch wieder sehr viele Ausländer, vor allem ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns