Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Jetzt in die Schafhaltung einsteigen

Damit Betriebe profitieren, sind nicht nur grössere Herden, sondern auch eine klare Strategie eine wichtige Voraussetzung.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Grosse Schafherden haben in Schweiz Potential
20.01.2020
Die Schweizer Schafhaltung ist kaum rentabel. Richtig gemacht stellt die Mutterschafhaltung eine lukrative Alternative zur Mutterkuhhaltung dar, zeigt Agroscope auf.
Artikel lesen
Die Anzahl verkaufter Lämmer je Mutterschaf (Aue) oder das verkaufte Schlachtgewicht je Hektare Grünfläche seien die wichtigsten Treiber für eine wirtschaftliche Lammfleischproduktion, schreibt das landwirtschaftliche Forschungsanstalt Agroscope in ihrem Bericht über die Schafhaltung.  Agroscope hat in ihren Untersuchungen zwei Produktionssysteme gefunden, die erfolgsversprechend seien: Ein ...
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!