Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

IP-Bauern Aargau sind Vorreiter bei pestizidfrei

Der Vorstand der IP-Bauern Aargau ermuntert die Mitglieder zu Programmen ohne Pflanzenschutzmittel und verweist auf eigene Erfahrungen. Die Beteiligung an der schriftlichen Generalversammlung war hoch.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Neuer Abnehmer für Aargauer Wiesenmilch
27.02.2020
Dank einem neuen Abnehmer können die Aargauer IP-Bauern weiterhin Wiesenmilch produzieren. Sie müssen allerdings eine Durststrecke in Kauf nehmen.
Artikel lesen
An ihrer Generalversammlung gestern Mittwoch in Lupfig gab es für die Aargauer IP-Bauern eine gute Nachricht: Ein neuer Abnehmer für das IP-Suisse-Label Wiesenmilch wurde gefunden. Damit bleibt Suhr als Abfüllstandort gesichert, teilte IP-Suisse-Geschäftsführer Fritz Rothen mit. Allerdings geht es nicht nahtlos weiter mit dem aktuellen Volumen; der neue Absatzkanal müsse erst Schritt für Schritt ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns