Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Inventar gibt Aufschluss über Waldentwicklung

Das Amt für Wald beider Basel inventarisiert bereits zum zweiten Mal den Wald des Forstreviers Allschwil und Vorderes Leimental. Allfällige Veränderungen des Waldes werden so sichtbar gemacht.


Wie verändert sich der Wald? Das will das Amt für Wald beider Basel für das Gebiet Allschwil und Vorderes Leimental wissen. Seit Anfang Mai 2020 sind deshalb Fachpersonen in den Wäldern in diesem Forstrevier unterwegs, um Bäume zu vermessen und die Verjüngung aufnehmen, schreibt das Amt in einer Mitteilung.

Rund 260 Stichprobenflächen

Im öffentlichen und privaten Wald der Gemeinden Allschwil, Biel-Benken, Binningen, Bottmingen und Oberwil werden dazu rund 260 Stichprobenflächen vermessen. Die Flächen sind in einem Abstand von 100 mal 200 Metern auf das gesamte Waldgebiet der Gemeinden verteilt.

Untersuchung läuft bis im Herbst

Die Experten beurteilen Baumarten, Durchmesser der Bäume und die Menge an Totholz. Zum letzten Mal sei dies vor 18 Jahren vorgenommen worden. Mit dem erneuten Inventar werden Aussagen zur Entwicklung des Waldes möglich, schreibt das Amt. Beispielsweise könne sich die Zusammensetzung der Baumarten verändern oder die Holzmenge sich verändern. Die Aufnahme des Inventars dauert noch bis voraussichtlich Ende September 2020.  

Landesforstinventar LFI

Ein Inventar des Waldes gibt es auch auf nationaler Ebene: Das Landesforstinventar LFI. Resultate, Bilder aus Wäldern in der ganzen Schweiz sowie allgemeine Informationen zu Bäumen finden Sie auf der Website des LFI.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Waldentwicklungspläne sorgen dafür, dass alle etwas vom Wald haben
15.05.2020
Erholung, Naturschutz, Holz, Biodiversität – der Wald ist multifunktional und von verschiedenen Interessensgruppen genutzt. Ein Plan hilft, alles unter ein Blätterdach zu bringen.
Artikel lesen
Der Spaziergänger nervt sich über wegen Holzarbeiten abgesperrte Wege, Jäger ärgern sich wegen Mountain-Bike-Pfaden quer durchs Dickicht und Naturschützer würden sich mehr hundefreie Gebiete wünschen. Konflikte im Wald zu vermeiden, ist keine einfache Aufgabe. Das Amt für Wald beider Basel setzt dafür auf Planung und Mitwirkung. Der Plan kommt in Revision In einer Medienmitteilung informiert das ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns