Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Interview mit Urs Vogt: Natura-Veal soll Beef-Tief kompensieren

Geschäftsführer Urs Vogt über den abnehmenden Rindfleischbedarf von Coop und den Umgang mit Rassenauslobungen.


Publiziert: 21.10.2019 / 10:01

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Coop senkt den Tierbezug bei Natura-Beef
21.10.2019
Der Detailhändler nimmt weniger Natura-Beef-Tiere an und halbiert zudem bis Ende Jahr das Naturaplan-Programm. Dafür wird bei Coop in Zukunft auf Natura-Veal gesetzt.
Artikel lesen
Ab 2020 übernimmt die Coop-Fleischverarbeiterin Bell 70 Natura-Beef-Tiere weniger pro Woche (690 statt wie bisher 760). Gefragt nach den Gründen für diesen Abbau erklärt Coop-Sprecher Urs Meier schriftlich, der Natura-Beef- und der Natura-Beef-Bio-Anteil von Coop bleibe bei rund 60%, damit behalte sein Unternehmen den höchsten Anteil im Labelfleisch-Bereich. Einen Grund für die reduzierte Abnahme ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!