Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Infografik: Verkauf von Schweizer Kulturpilzen nimmt stetig zu

Eine Bevölkerungsbefragung von Demoscope hat gezeigt, dass der Verkauf von Schweizer Kulturpilzen immer weiter ansteigt. 11% der Befragten würden sogar wöchentlich frische Pilze kaufen.


Die vom Verband Schweizer Pilzproduzenten VSP durchgeführte Bevölkerungsbefragung von Demoscope zeigt, dass die Kaufhäufigkeit bei frischen Schweizer Kulturpilzen vom Jahr 1999 - 2020 stetig zugenommen hat, schreibt der VSP in einer Medienmitteilung. 11 % der Befragten kaufen wöchentlich frische Pilze, dies mehrheitlich im Schweizer Detailhandel wie Coop oder Migros. 29 % der Befragten, die Mehrheit davon Männer, geben an, 2-3 mal pro Monat frische Schweizer Pilze zu kaufen.

Die Mehrheit der Bevölkerung kauft ihre Pilze bei Migros oder Coop ein. (Bild Demoscope/VSP)

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Champignons Suisses informiert: Pilze zu pflücken ist überhaupt nicht simpel
07.10.2020
Die Ernte von Schweizer Champignons ist reine Handarbeit. Bis man die Pilze effizient pflücken kann, braucht es sechs Monate Übung.
Artikel lesen
Eine Maschine für die Ernte von Champignons gibt es bis heute nicht. «Die Kunst der Pilzproduktion ist das Beobachten, Vorhersehen und die langjährige Erfahrung der Pflückerinnen», schreibt Champignons Suisse. Dazu brauche es zwingend das Beobachten, Vorhersehen und die langjährige Erfahrung von Pflückerinnen. Ohne Erfahrung geht es nicht Laut Champignons Suisse werden neue Mitarbeitende während ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns