Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Infografik: Borkenkäfer richten hohe Schäden an

Zuletzt gab es 2018 und 2019 viel Käferholz. Am schlimmsten war die Lage jedoch im Hitzesommer 2003.


War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Die Trockenheit begünstigt Borkenkäfer
26.04.2020
Die Voraussetzungen für den Schädling sind diesen Frühling besonders günstig. Fachleute befürchten eine Plage in Schweizer Wäldern.
Artikel lesen
Die anhaltende Trockenheit und die Corona-Krise bereiten der Waldwirtschaft zunehmend grosse Sorgen. Während der Absatz ins Stocken gerät, wird weniger Holz geschlagen und viele anfällige Bäume bleiben in den Wäldern stehen. Das schafft die Grundlage für eine Borkenkäferplage, die durch die Trockenheit verschlimmert werden könnte. Alarm in Österreich Ein Blick über die Landesgrenze nach ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns