Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Zuchtvieh: In Langenbruck wird eine gute Auktion erwartet

Bereits zum 35 mal findet am 7. August die Zuchtviehauktion Langenbruck statt.


Publiziert: 02.08.2019 / 11:51

Der vielerorts gefallene Regen sorgt beim Auktionskomitee der Zuchtviehauktion Langenbruck für Entspannung. Somit verbessern sich die Vorzeichen einer guten Auktion. Der Bergbauernverein um seinen jungen engagierten OK-Präsidenten Thomas Bader aus ­Hägendorf organisiert am 7. August die bekannte Zuchtviehauktion in Langenbruck. Diese findet bereits zum 35. Mal auf der Passhöhe statt. In diesem Jahr werden insgesamt 84 Tiere aufgeführt. Zu Beginn werden 10 Fleischrinder versteigert. Die Rassen Red Holstein und Swiss Fleckvieh sind mit 29 Tieren vertreten. Im Katalog sind weiter 27 Holsteintiere, dazu stossen sieben Brown-Swiss-Kühe. Vier Kälber und drei Stiere sowie drei Simmentaler Tiere runden das Angebot ab. Ein besonderes Augenmerk gilt heuer dem Charolais-Stier von Ueli Bader aus Mümliswil. Der 14 Monate alte Stier Rondo ist mit einer linearen Einstufung von Exzellent 91 ein absolutes Highlight auf dem Auktionsplatz. 

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Auktion Langenbruck soll übersichtlicher werden
26.03.2014
An der Generalversammlung des Bergbauernvereins Langenbruck wurden nicht alle Änderungsvorschläge zur Auktion gutgeheissen.
Artikel lesen
Thomas Bader übernimmt von Pius Hitz die Aufgabe des OK-Präsidenten der Auktion in Langenbruck. Die Auktion, die jedes Jahr im August statt findet, wird also mit dem jungen Präsidenten auch einen neuen Weg einschlagen. Gemeinsam wurde an einem übersichtlicheren und vereinfachten Konzept gearbeitet. So gibt es in den kommenden Jahren immer wieder Anpassungen. Neu werden die Verkäufer in eine ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!