Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Hühnergegacker: Was Salzstreuwagen und der Fuchs im Spital mit der Hitze gemeinsam haben

Der Fuchs holt nicht nur Ferkel während der Geburt, er schleicht sich auch ins Spital.


Publiziert: 07.08.2019 / 19:02

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Der Fuchs holt sich die Freiland-Ferkel während der Geburt
18.07.2019
Einer der grossen Freiland-Schweinehalter des Landes, die JVA Witzwil hat Probleme mit dem Fuchs. Trotz guter Abzäunung holt er sich regelmässig frisch geborene Ferkel, manchmal sogar ganze Würfe.
Artikel lesen
Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Witzwil unterhält mit einer Fläche von 825 Hektaren den grössten Landwirtschaftsbetrieb der Schweiz. Der Betrieb der JVA ist idyllisch gelegen am Ufer des Neuenburgersees, angrenzend ans Natur- und Vogelschutzgebiet. Diese bevorzugte Lage hat aber auch Nachteile. Die Wildtiere sind nah und verpflegen sich gerne auf dem Landwirtschaftsbetrieb. Besonders betroffen ist ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!