Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Hühnergegacker: Warum ich jetzt öfters im Stall schlafe

Redaktorin Daniela Joder wartet sehnlichst auf ihre Fohlen. Doch die Stute lässt sich Zeit und beschert damit seiner Besitzerin einige Nächte im Stall.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Fohlengeburten: Das müssen Sie wissen
18.03.2020
Im Frühling stehen wieder viele Fohlengeburten an. Tierärztin Murielle Lauper beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Geburt.
Artikel lesen
Welches sind Anzeichen, dass die Geburt bald bevorsteht? Murielle Lauper: Stuten sind zwischen 320 und 360 Tagen trächtig. Dies ist eine sehr variable Zeitspanne. Daher sollte man das Tier im letzten Trächtigkeitsmonat besonders gut im Auge behalten. An einige äusseren Anzeichen kann man erkennen, dass die Geburt bald bevorsteht: Das Euter füllt sich, dies nennt man den Milcheinschuss. Rund ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns