Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Hühnergegacker: Vor dem Lockdown gehamstert – und zwar Primeln

Redaktorin Andrea Wyss verrät, dass auch sie vor dem Lockdown noch schnell einkaufen war. Aber kein Mehl oder Toilettenpapier landete im Einkaufswagen, sondern Frühlingsblumen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Coronavirus: Am 27. April können Gärtnereien und Blumenläden öffnen
16.04.2020
Der Bundesrat lockert die Massnahmen gegen das Corona-Virus. Baumärkte, Gartencenter, Blumenläden und Gärtnereien dürfen ab dem 27. April wieder öffnen, Märkte ab dem 11. Mai.
Artikel lesen
Man stütze sich auf Empfehlungen der Wissenschaft und die epidemische Entwicklung des Coronavirus in der Schweiz, heisst es in der Medienmitteilung des Bundesrates. Die Lockerung erfolgt in Etappen: 1. Etappe: Ab dem 27. April 2020 dürfen folgende Geschäfte öffnen bzw. den Normalbetrieb wieder aufnehmen: Bau- und Gartenfachmärkte, Gärtnereien und Blumenläden Lebensmittelläden (keine ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns