Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Hühnergegacker: Bald versenken wir unsere Drecks-Zuckerrüben heimlich im Murtensee

Redaktorin Daniela Joder regt sich in der Kolumne Hühnergegacker über Studien auf, die besagen, dass Rohrzucker aus Paraguay CO2-neutraler sei als heimischer Rübenzucker. Dabei ist sie froh, gibt es die Hexenverbrennung nicht mehr.


Publiziert: 20.07.2019 / 19:03

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Zucker-Gegner wittern wieder mal Morgenluft
29.10.2017
Der Bund setzt die Zuckersteuer auf die Agenda. Dies berichtet der «Sonntagsblick» auf seiner Frontseite. Der Kampf für eine Zuckersteuer werde ausgerechnet vom Departement des Gesundheistministers Alain Berset befeuert.
Artikel lesen
Die Idee einer Zuckersteuer ist nicht neu. Angesichts der Tatsache, dass die Schweizer zu viel Zucker konsumieren und deshalb viele Personen an Fettleibigkeit und Krankheiten wie Diabetes leiden, werden immer wieder Stimmen laut, die den Konsum drosseln möchten. Das Hauptproblem ist der Zucker, den Menschen kaum wahrnehmen. Er versteckt sich in Lebensmitteln, die nicht einmal als süss gelten. Wem ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!