Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

HPG Lüftungsschläuche sind nicht nur in einem Eventzelt ein Hit

Oder können Sie sich vorstellen, diese auf einem Bauernhof anzutreffen? Doch genau darum geht es hier in diesem Beitrag.


Wer kennt es nicht, das ständige Abwehren von lästigen Fliegen. Das fängt mit den wärmeren Tagen auch in diesem Frühjahr bestimmt wieder an. Das kann für uns durchaus einen Stressfaktor bedeuten. Um sich dieser kleinen Plage zu erwehren, ist das Öffnen von Fenstern nach wie vor die beste Lösung. So entsteht ein Durchzug, der die Fliegen in die Flucht schlägt. Dieses Prinzip funktioniert auch im Stall, um den Tieren eine Fliegenplage zu ersparen. 

Luftzug im Stall nur wohldosiert

Auf einem Bauernhof und vor allem im Stall lieben die Fliegen das feuchtwarme Klima, zum Ärgernis der Tiere. Die Insekten lösen Stress aus, was das Wohlbefinden und auch die Milchleistung der Tiere beeinträchtigt. Sind die Kühe nicht gerade draussen auf der Weide an der frischen Luft, sind sie im Stall. Auch hier gibt es die Möglichkeit, Fenster oder sogar Türen zu öffnen. Durchzug ist jedoch meist nicht empfehlenswert, da sich dadurch die Tiere im Stall erkälten können. Die Folgen können bis zu einer Lungenentzündung oder einer Mastitis (Euterentzündung) reichen. 

Einfache Montage

Daher bietet die HP Gasser AG die optimale Lösung mit einem Luftschlauch. Dieser wird oberhalb der Kühe montiert, dadurch entsteht kein direkter Durchzug im Stall. Für die Montage der Schläuche muss als einziger baulicher Eingriff lediglich ein Stahlseil montiert werden. Der Schlauch kann anschliessend mit den vormontierten Simplex-Haken am Seil befestigt werden. Durch die Luftumwälzung gibt es zusätzliche frischere Luft im Stall und den Fliegen vergeht der Spass.

Möchten Sie auch Ihren Kühen etwas Gutes tun?

Herr Toni Kammermann, Tel. 079 486 54 66 berät Sie gerne persönlich.

HP Gasser AG
Industriestrasse 45
CH-6078 Lungern

Mail info@hpgasser.ch
Tel. 041 666 25 35

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns