Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Hors-Sol: Ausserirdisches Gemüse wächst auch unter freiem Himmel

Thomas Wyssa aus dem Freiburgischen Galmiz produziert Hydro-Salat ausserhalb des Gewächshauses. Er sieht gegenüber dem Feldanbau diverse Vorteile.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Hors-Sol-Gemüse: Keine Qualitäts-Unterschiede
29.01.2020
Cédric Camps forscht bei Agroscope in Conthey VS an Gewächshaus-Pflanzen und spricht im Interview über den bodenlosen Anbau von Gemüse als Hors-Sol-Kultur.
Artikel lesen
Wie sparsam ist der Hors-Sol-Anbau? Cédric Camps: Im bodenlosen Anbau braucht es für die Produktion von 1 kg Tomaten etwa zwölf Liter Wasser. Im Durchschnitt sind es hingegen fast 200 Liter. Wie ist das möglich? Einerseits, weil die Wasser- und Nährstofflösung rezykliert wird. Andererseits kommen andere Sorten zum Einsatz, die 50 bis 80 kg/m² liefern. Je nach Technik sind bodengebunden zehn bis ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns