Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Hervorragende Qualität an Berner Alpkäsemeisterschaft

Zum 21. Mal fand die Berner Alpkäsemeisterschaft statt. Die bewerteten Käse waren alle qualitativ ausgezeichnet.


von lid
Publiziert: 16.09.2019 / 17:52

In der Kategorie Berner Hobelkäse AOP als auch in der Kategorie Berner Alpkäse AOP ging der erste Preis an Marianne und Niklaus Burri aus Schönried von der Alp Mittlere Schneit. Damit wurde Käse der Mittleren Schneit gleich zweimal ausgezeichnet, wie Casalp mitteilt.

In der Kategorie Alpmutschli holten sich Annemarie und Andreas Brügger aus Erlenbach von der Alp Hösel die Goldmedaille. Die Veranstaltung in Saanendorf, welche von der Casalp, der Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP organisiert wurde, lockte zahlreiche Besucher an, welche die prämierten Käse degustieren konnten.

Die 18-köpfige Jury unter der Leitung von Hanspeter Graf (Leiter Beratung, Inforama Berner Oberland) beurteilte 154 verschiedene Käse. "Die Unterschiede unter den 10 besten waren minim, was auf eine ausgezeichnete Qualität hinweist." hielt Graf laut der Mitteilung fest.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!