Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Herdenschutz braucht Zeit und kostet Geld

Der Wolf breitet sich weiter aus, acht Rudel sind es bis jetzt. Für die Tierhalter und die Bewirtschaftung der Alpen nimmt die Herausforderung weiter zu.


Publiziert: 21.09.2019 / 13:54

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ähnliche Beiträge
Und wieder heult der Wolf
Die Teilrevision des Jagdgesetzes schreitet voran. Als nächstes liegt der Ball beim Nationalrat. Dessen Beratung wird auch darüber entscheiden, ob ein Referendum gestartet wird.
Artikel lesen
Das «Jagdgesetz» heisst eigentlich Bundesgesetz über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel. Sein Zweck ist daher nicht nur, die Jagd zu regulieren. Es geht genauso um den Schutz wildlebender Tiere. In der Zweckformel des Gesetzes steht aber auch, dass die durch Wildtiere verursachten Schäden an Wald und Landwirtschaft auf ein tragbares Mass zu begrenzen seien. Diese Zielsetzung ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!