Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Härtetest für Nachhaltige

IP-Suisse und Bio Suisse gehen verschieden mit der Herausforderung der Pflanzenschutz-Initiativen um.


Publiziert: 02.06.2019 / 17:53

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Syngenta live über Pflanzenschutz und Krähen
Weizen, Hybridgerste, Mais und Zuckerrüben standen an der Feldtagung der Syngenta im Mittelpunkt. Aber auch über Krähen und die Pflanzenschutzinitiativen diskutierten die anwesenden Landwirte, Lohnunternehmer und Berater.
Artikel lesen
Trotz des schönen Wetters sind einige Landwirte heute Freitag nach Othmarsingen AG gereist. Doch das Silierwetter war schon zu spüren.  Krähenbekämpfung ist nicht gelöst Beim Posten Mais erklärte Simon Frauchiger, dass der Trend bei den Maissorten ganz klar Richtung Mittelspät geht. Dies sei klar den immer höher werdenden Wärmesummen geschuldet. Neue Sorten wie SY Pandoras oder SY Glorius ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!