Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Gute Milch, guter Käse

Das Alppersonal ist dankbar, wenn nur eutergesunde Kühe auf die Alp gebracht werden.


von Christophe Notz, FiBL
Publiziert: 17.06.2019 / 05:46

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
BVD erschwert die Alpauffahrt
Letzten Samstag wurde die Alp Rötstock bestossen. Wegen des BVD-Virus fehlen jedoch Tiere.
Artikel lesen
«Die BVD-Fälle in der Region drückten bei der diesjährigen Alpauffahrt sehr auf die Stimmung», so Alpgenossenschaftspräsident Balz Kessler. Die knapp 100 Tiere von den 14 Bauern wurden am vergangenen Samstag auf die auf 1100 m ü. M. gelegene Alp Rötstock in Vorderthal, Kanton Schwyz, aufgetrieben.  Alpungsbeiträge gefährdet Das sind rund 25 Stück weniger als normal. «Dazu kommt, dass von den ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!