Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Güllelager: Zwei mögliche Systeme zur Ammoniak-Reduktion

Ab 2022 gilt die Abdeck-Pflicht bei den Güllelager. Neueste Resultate der HAFL-Studie belegen, dass feste Konstruktionen oder Schwimmfolien die Ammoniak-Emissionen um bis zu 80 Prozent verringern können.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Kassensturz berichtet über Ammoniak aus der Landwirtschaft
19.06.2018
Die Konsumentensendung «Kassensturz» des Schweizer Fernsehens (SRF) scheint in letzter Zeit regelrecht auf bäuerliche Themen abonniert zu sein. Nach übervollen Eutern, Kükentötung, südamerikanischem Pferdefleisch, Gemüseproduktion in Spanien und Schweizer Tiertransporten kommt am Dienstag das Thema Ammoniak an die Reihe.
Artikel lesen
«Kühe und Schweine verpesten unsere Luft: Ihre Gülle kostet jedes Jahr rund 50'000 Menschenleben in Europa», heisst es in der Sendungsvorschau. Viehdung produziere viel Feinstaub – ähnlich wie Verkehr und Industrie. «Kassensturz zeigt: Die Behörden müssten schon seit Jahren handeln, doch schützen sie lieber die Bauern als unsere Umwelt», so der Pressetext weiter. Der Beitrag zum Thema wird in der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns