Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Güllelager kann man auch mit Holz abdecken

Statt Beton oder Kunststoff empfehlen sich Lösungen mit Holz. Der Unterhalt sei einfach und beim Bau sind Eigenleistungen möglich. Ein Luzerner Pilotprojekt steht kurz vor dem Start.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Güllelager: Zwei mögliche Systeme zur Ammoniak-Reduktion
30.07.2020
Ab 2022 gilt die Abdeck-Pflicht bei den Güllelager. Neueste Resultate der HAFL-Studie belegen, dass feste Konstruktionen oder Schwimmfolien die Ammoniak-Emissionen um bis zu 80 Prozent verringern können.
Artikel lesen
Mit der Abdeck-Pflicht aller Güllelager ab 2030 soll die Landwirtschaft gemäss  dem Bundesrat gegen die Ammoniak-Emissionen ankämpfen. Nicht  nur für die Agrarexperten  in den Büros  ist es wichtig, Emissionen gering zu halten.  Auch für Landwirt(innen) bedeutet die Reduzierung der Ammoniak-Verluste mehr  Nährstoffe in der Gülle. Dadurch könnten Mineraldünger eingespart und sensible Ökosysteme ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns