Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Grand Prix Bio Suisse: Projekte gesucht

Für den Grand Prix Bio Suisse werden noch Projekte gesucht. Bis am 31. August 2020 können sich Unternehmen, Institutionen und Personen für den Preis bewerben.


Bio Suisse will mit dem CHF 10‘000 dotierten Förderpreis Menschen unterstützen, die mit ihrem Handeln Mensch, Tier und Natur ins Gleichgewicht bringen, heisst es in einer Mitteilung.

Für die diesjährige Verleihung des Grand Prix seien noch Projekte gesucht, die innovative und nachhaltige Leistungen im Biolandbau erbringen. Ebenfalls können Projekte, die den Tourismus näher an den Biolandbau bringen, eingereicht werden.

Schwerpunkte der Kriterien

  • Innovationsstärke
  • Relevanz Bioproduktion
  • Regionaler, ökologischer und gesellschaftlicher Nutzen
  • Zukunftschancen
  • PR-Potential

Anmeldung

Für die Einreichung wird eine kurze Beschreibung des Projekts und dessen Potential für die Bio-Branche auf einer A4-Seite verlangt. Anmelden

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Übersicht im Labelsalat: Was steckt hinter welchem Bio-Label?
03.08.2020
Auf vielen Produkten im Detailhandel prangt der Schriftzug Bio oder Öko. Manche Bio-Label stellen höhere Anforderungen als andere – hier werden die wichtigsten Bio-Labels kurz erklärt.
Artikel lesen
Einkaufen ist politisch und wird immer komplizierter. Wer biologische Produkte bevorzugt, muss sich zwischen verschiedenen Bio-Labels entscheiden. Allerdings garantiert nicht jedes Bio für dieselben Standards. Das Merkblatt des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau FiBL «Bio-Label kurz erklärt» bietet eine Orientierungshilfe zum Einkauf von Bioprodukten. Grosser Unterschied: ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns