Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Gran Alpin erhält Bio Grischun Preis

Für 30 Jahre Einsatz für den Bergackerbau wird Gran Alpin mit dem Bio Grischun Preis ausgezeichnet.


Publiziert: 10.02.2017 / 11:41

90 Biobetriebe produzieren über 600 Tonnen Berggetreide. Schaffung von regionalen Arbeitsplätzen. Mit dem Umsatz kratzt Gran Alpin bereits an der Millionengrenze.

1987 wurde Gran Alpin durch die Initiative von Hans Kaspar in Leben gerufen. Zweck war das Bewahren des Know-Hows im Anbau und der aufbau von Infrastruktur für die Verarbeitung im Berggebiet von Berggetreide. Gran Alpin war von Beginn weg ökologisch ausgerichtet, 1996 liess es sich dann auch Bio-zertifizieren.

Produziert werden Weizen, Graugerste und Speisegerste, Roggen, Urdinkel, Hirse, Triticale, Buchweizen und weitere.

Verkauft werden ganze Körner, Flocken, Mehl, Bier und Teigwaren.

 

Nadine Baumgartner

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Umfrage
18.10.2019 - 24.10.2019

Die Bart-Frage

Wie ist der Bart am Schönsten?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!