Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Geschäftspartner nach Speed-Dating

Das Landwirtschaftliche Zentrum Liebegg organisiert einen Speed-Dating Event, wo sich Gastronomie und Landwirtschaft treffen können.


Publiziert: 06.03.2019 / 05:39

Vier Minuten sollen sich Interessierte aus der Landwirtschaft und aus der Gastronomie gegenübersitzen und herausfinden, ob sie potentielle Geschäftspartner werden könnten. Nachdem der Gong ertönt, wird gewechselt. Im anschliessenden Netzwerk-Apéro soll sich die Teilnehmenden vertieft über mögliche Geschäftsbeziehungen austauschen können.

Landwirtschaft und Gastronomie passen gut zusammen

Gemäss Manuela Isenschmid, Projektverantwortliche LZ Liebegg, bietet eine Zusammenarbeit von Gastronomie direkt mit der Landwirtschaft grosses Potential, wie es in der Medienmitteilung heisst. Auf der Seite der Produzenten bedeutet eine direkte Vermarktung ihrer Produkte eine bessere Wertschöpfung.

Gleichzeitig hat die Gastronomie einen Mehrwert in der Verarbeitung von Regionalprodukten. Isenschmid ist sich sicher, dass der direkte Kontakt zwischen Produzenten und Verarbeitern hilft, besser auf die Bedürfnisse des Anderen einzugehen.

Der Anlass des LZ Liebegg findet am 4. April 2019 an der Liebegg statt. Anmeldungen werden bis am 12. März 2019 entgegengenommen.

lid

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Speed-Dating für Landwirtschaft und Gastronomie
Judith Häseli, Landwirtin in Ausbildung, ist eine der Teilnehmerinnen. Sie will am Speed-Dating Geschäftskontakte knüpfen und ihre Produkte bekannt machen. Barbara und Hansueli Zuber vom Restaurant Mühle in Oberentfelden kochen mit regionalen Produkten.
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!