Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Gefüllte Auberginen mit Couscous und Erdbeeren

Das Rezept ist ein Beweis, dass die Erdbeere auch in salzigen Speisen eine gute Figur macht.


von swissmilk
Publiziert: 13.05.2019 / 15:12

Rezept für 4 Personen

Zutaten

  • 2 grosse Auberginen, längs halbiert
  • Bratcrème
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Mandeln, gehackt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Bratcrème
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 100 g Datteln, entsteint, gehackt
  • 180 g Couscous
  • Butter
  • 180 g Joghurt nature
  • Salz, Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 200 g Erdbeeren, in kleinen Würfeln
  • frische Minzblätter, in feinen Streifen

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen auf 180°C Umluft (Unter-/Oberhitze 200°C). Backblech mit Backpapier auslegen. Auberginen mit einem Esslöffel aushöhlen, dabei ca. ½ cm Rand übrig lassen. Auberginenhälften auf Backblech geben, mit Bratcrème bestreichen und salzen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens für ca. 25 Minuten backen.
  2. Mandeln in einer Bratpfanne ohne Fett leicht anrösten und zur Seite stellen.
  3. Auberginenfruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Bratcrème in Pfanne erhitzen und Auberginenwürfel für ca. 5 Minuten goldbraun braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Kreuzkümmel würzen, Datteln dazugeben.
  4. Couscous in eine grosse Schüssel geben und die gleiche Menge kochendes Wasser darübergie-ssen. Couscous für 5-10 Minuten quellen lassen, anschliessend ein wenig Butter unterrühren.
  5. Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Erdbeeren mit den Minzblättern mischen.
  7. Auberginen mit Couscous und Mandeln mischen, in die gebackenen Auberginenhälften füllen. Joghurt draufgeben, mit Erdbeer-Minze-Mischung garnieren.
Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Warum ein Erdbeer-Bauer auf Substrat setzt
Matthias Müller ist Betriebsleiter vom Sunnehof in Steinebrunn TG, wo Erdbeeren mit Substrat angebaut werden.
Artikel lesen
Er hatte sich geschworen, den elterlichen Hof nicht zu übernehmen. „Wann immer wir am Wochenende Zuhause waren, mussten meine Eltern arbeiten“, so Matthias Müller. „Das wollte ich mir nicht antun.“ Heute ist er Betriebsleiter vom Sunnehof in Steinebrunn TG und in der Saisonspitze Chef von 140 Mitarbeitern. Schon von Weitem ist der Beerenhof der Familie Müller zu sehen. Die Folientunnels ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!