Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Fütterung: Haselnussblätter verringern Methanproduktion

Treibhausgasemissionen lassen sich durch angepasste Rationen reduzieren. Eine hohe Lebenstagesleistung und Langlebigkeit tragen auch dazu bei – und die Blätter des Haselstrauchs.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Die Kuh-Maske gegen Methan
05.05.2020
Nein, diese Maske soll nicht das Coronavirus abwehren. Das britische Start-up Zelp produziert Schutzmasken für Kühe, mit denen der Methan-Ausstoss reduziert werden soll.
Artikel lesen
Noch sind die Masken nicht erhältlich, Zelp (die Abkürzung steht für zero emission lifestock project) testet sie aber aktuell Prototypen, schreibt Agrarheute. Gemäss der Website des Start-ups ist das Ziel des Ganzen, mit den Masken der Vision einer Welt näher zu kommen, in der Nutztiere nicht länger ein signifikanter Faktor für die Klimaerwärmung sind. Methan wird oxidiert Laut Zelp entweichen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns