Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Frauenkappelen Bern: Feurwehr rettet Lamm aus Jauchegrube

Gestern Abend am 4. September 2019 fiel in Frauenkappelen BE ein Lamm in eine Jauchegrube. Die Feuerwehr eilte zu Hilfe.


Ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Stadt Bern in Stiefelhosen konnte das Lamm aus seiner ungünstigen Lage befreien. Die Feuerwehr berichtete darüber auf ihrer Facebook-Page. Die Community freute sich über die Rettung. Der Fall war auch eine Steilvorlage für lustige Kommentare, wie etwa jener von Pascal von Gunten: "Das isch mau ä "Scheissjob" gsi. 😂 Mi hofft das me nech nie bruucht und isch froh we Dir da sit. Zum Glück gitts Öich! 👍 Merci!". Hier können Sie mitreden.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
In Graben gefallen: 30 Rinder per Helikopter gerettet
15.07.2019
Per Helikopter mussten im Kanton Obwalden rund 30 Rinder aus einem Graben gerettet werden.
Artikel lesen
Eine solch grosse Rettungsaktion hat Guido Baumann in seiner 33-jährigen Karriere als Helikopterpilot noch nicht erlebt. Am letzten Mittwoch gerieten an die 30 Rinder im Gebiet des kleinen Schlierentals im Kanton Obwalden in einen Graben und konnten sich nicht mehr selbst befreien. Zur Rettung wurde die Alpinlift Helikopter AG aus Buochs NW aufgeboten. Tierärztin musste Rinder ruhig stellen «Die ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns