Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Forschung: Eine tiefere Aussaat sorgt für mehr Zuckerrüben im Feld

Ein mehrjähriger Zuckerrübenversuch auf der Swiss Future Farm in Tänikon zeigte, dass eine automatisch geregelte Schardruckeinstellung sowie eine Ablagetiefe von 4 cm sich positiv auf den Ertrag ausüben.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Zuckerrüben: Erster vollautomatischer Sä- und Jätroboter im Einsatz
04.04.2020
Im thurgauischen Rheinklingen wird dieses Jahr mit einem GPS-gesteuerten Roboter gesät und gejätet. Das soll die Handarbeit bei Bio-Zuckerrüben reduzieren – noch gibt es aber Verbesserungspotenzial.
Artikel lesen
Am 27. März hatte Helga ihren ersten Arbeitseinsatz auf dem Betrieb von Biobauer Daniel Vetterli. Helga, so nennt Vetterli den vollautomatischen Sä- und Jätroboter, der dieses Jahr bei ihm und drei weiteren Bauern – zwei in Rheinklingen und einer in Oberstammheim – Zuckerrüben sät und später jätet. «Es handelt sich hier um einen Testversuch», erklärt Vetterli auf dem Feld, während der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns