Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Flecken auf Textilien kann man mit Fachwissen den Garaus machen

Schokoladencreme, Traubensaft oder Erdbeerglace sind ein Genuss für uns. Wenn sie aber Spuren auf unseren Textilien hinterlassen, werden sie schnell zum Ärgernis. Ein paar Grundkenntnisse erleichtern die Entfernung von Flecken.


von Susann Diethelm
Publiziert: 06.07.2019 / 06:13

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Falls Sie noch kein Abo besitzen: unterhalb der Loginmaske stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Freischaltung des Artikels zur Verfügung.
Sonst hier einloggen und den Artikel vollständig lesen.

Werbung
Werbung
Acht Tipps gegen Flecken auf der Tracht
Die Tracht, ein Festgewand, für das viel Herzblut fliesst und das auch eine echte Investition ist. Nur was, wenn das Schmuckstück Flecken hat? Acht Tipps und Tricks.
Artikel lesen
Nie reiben Beim Auswaschen von Flecken mit viel Wasser und Schwenken arbeiten. Flecken vorbehandeln Mittel mit einem Schwamm auftupfen. Darauf achten, dass man beim Behandeln ein Tuch unter den Fleck legt, da er durch das Abtupfen auf andere Stofflagen abfärben könnte. Gall-, Glycerin- und Kernseife eignet sich gut zum Vorbehandeln von diversen Flecken. Rotweinflecken, Kaffee und ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!