Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Feuerwehr kämpft seit einer Woche gegen Waldbrand bei Locarno

Die Feuerwehr hat am Freitag die Bekämpfung eines seit gut einer Woche schwelenden Waldbrands beim Aussichtspunkt Cardada oberhalb von Locarno bekämpft. Ein Löschhelikopter unterstützte die Einsatzkräfte.


Der Waldbrand entstand in einem schwer zugänglichen Gebiet. Entdeckt wurde er am Mittwoch, weil der Brand weiter um sich gegriffen hatte. Es brennt unterirdisch und das Mottfeuer verursacht viel Rauch. Dieser ist vom Ufer des Lago Maggiore aus zu sehen, wie ein Video der Nachrichtenagentur Keystone-SDA zeigt. Der Brand wird von der Feuerwehr Locarno überwacht.

Der Ort Cardada ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und ein Aussichtspunkt am Cimetta, dem Hausberg vom Locarno. Von Orselina führt eine Seilbahn hinauf in den auf 1332 Metern über Meer gelegenen Ort. Dort findet sich eine Gaststätte. Der Gipfel des Cimetta selbst liegt auf 1671 Metern über Meer und ist mit einer Seilbahn und einem Sessellift erschlossen. Dort ist auch ein Skigebiet.

Feuerverbot in einigen Kantonen

Im Hinblick auf die 1.-August-Feierlichkeiten haben fünf Kantone ein absolutes Feuerverbot erlassenDas Feuerverbot gilt für das Tessin, in Teilen des Bündnerlandes, für den Kanton Aargau, die beiden Basel und den Berner Jura. Zahlreiche Kantone mahnen zusätzlich zum sorgfältigen Umgang mit Feuer im Wald oder in Waldesnähe.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Diese 10 Brände bewegten die Landwirtschaft
23.01.2020
Brände in der Landwirtschaft treffen die Beteiligten oft hart. Mensch und Tier sind in Gefahr und es kann ein grosser finanzieller Schaden entstehen. Diese 10 Brände haben unsere Leser in der letzten Zeit bewegt.
Artikel lesen
1. Appenzell: Stall in Vollbrand - alle Tiere werden gerettet Am 21. Januar 2020 brannte in Stein ein Stall. Als der Landwirt das Feuer bemerkte, alarmierte er sofort die Feuerwehr und holte die Tiere aus dem Gebäude. Die Rettungskräfte, die herbei eilten, konnten das Feuer eindämmen. (Mehr lesen) Beim Brand wurde niemand verletzt. (Bilder Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden) 2. Hallenbrand ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns