Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Familie Steffen hat sich beim Neubau für einen Anbindestall entschieden

Familie Steffen hat in Ortschwaben einen neuen Anbindestall gebaut. Vor knapp zwei Wochen sind die 52 Milchkühe eingezogen. Doch warum haben sie den Anbindestall einem Laufstall vorgezogen?


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Die Kühe sind in den neuen FiBL-Stall eingezogen
12.10.2020
Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat einen neuen Milchviehstall mit Doppelnutzung gebaut. Dabei soll ein Melkroboter die Forschung aktiv unterstützen.
Artikel lesen
«Nun sind wir wieder komplett, das ist ein gutes Gefühl», sagt Anna Hofstetter. Ein leichtes Glitzern ist in ihren Augenwinkeln festzustellen. Gerade eben hat der Viehtransporter die Milchkühe gebracht. Sie waren den Sommer über auf einer Alp in l’Etivaz VD. Und nun sind sie angekommen, in ihrem neuen Zuhause. Und mit neu ist in diesem Fall tatsächlich neu gemeint. Schon wieder neu Erst am 1. ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns