Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

EU-Apfelernte fällt tiefer aus

Die Apfel-Ernte in der EU fällt wegen Frösten, Hagel und Trockenheit deutlich tiefer aus als im sehr starken Vorjahr.


von lid
Publiziert: 13.08.2019 / 06:51
Prognosen gehen von 10,56 Millionen Tonnen Äpfeln in der EU aus, wie aiz.info berichtet. Das sind 20 Prozent weniger als letztes Jahr - welches aber eine ausserordentlich hohe Ernte einbrachte. Die diesjährige Ernte liegt aber voraussichtlich auch um 8 Prozent unter dem 3-Jahresschnitt.

Ein Drittel der EU-Äpfel stammt normalerweise aus Polen. Doch dort haben Nachtfröste im Frühling Schäden verursacht und die Menge um 2 Millionen Tonnen reduziert (-44%). Polen bleibt dennoch grösster Produzent.

Bei den Birnen dürfte die Ernte mit 2,05 Millionen Tonnen um 14 Prozent hinter dem Vorjahr zurückbleiben. Im Hauptproduktionsland Italien ist die Erntemenge um 30 Prozent eingebrochen.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Noch 6'419 Tonnen Äpfel an Lager - die Apfel-Verkäufe gestalten sich schwierig
08.08.2019
In den Lagern für Tafeläpfel befinden sich noch 6'419 Tonnen. Die noch vorhandenen Sorten auf den Markt zu bringen ist herausfordernd. Im Bio-Bereich sind nur noch 159 Tonnen übrig.
Artikel lesen
Der grösste Anteil entfällt auf Golden Delicious (2'434 t, 38%), gefolgt von Jonagold (933 t, 14,5%), wie Swisscofel und der Schweizer Obstverband (SOV) im aktuellen Lagerkommentar schreiben. Die verbleibende Ware ist von guter Qualität. Importe im geringerem Masse Bei den Bio-Tafeläpfeln waren per Ende Juli noch 159 Tonnen Golden Delicous, Idared und Maigold an Lager. Um ausreichende Mengen der ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!