Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Erste Imker mit Fachausweis

Am Kongress der deutschsprachigen Imker sind die ersten 20 Imkerinnen und Imker mit dem vom Bund anerkannten Fachausweis diplomiert worden.


Die Berufsprüfung sei ein Novum in der Bildungslandschaft der Schweizer Imkerorganisationen, wie die Imkerbildung Schweiz mitteilt. Der erste Lehrgang startete 2014 mit 24 Teilnehmenden. Sie wurden aus 160 Interessierten per Los ausgewählt.

"Wir wissen heute, dass wir mit dem neuen Bildungslehrgang ein echtes Bedürfnis der Imkerschaft befriedigen", wird Mathias Götti Limacher, Präsident von Bienen Schweiz, zitiert. Der nunmehr staatlich anerkannte Lehrgang stelle eine gute Ergänzung zur bisherigen verbandsinternen Aus- und Weiterbildung dar.

lid

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns