Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Erfolgreiche Nachwuchsförderung und bekannte Sieger in Rothenthurm

Die Schwyzer Jungzüchter hatten bei ihrer Junior Show in der Markthalle volles Haus. Glena-Töchter sorgen für Aufsehen.


Mit Calvin Chanel von Paul Kälin aus Steinen, fand Experte Matthias Süess ein eindrückliches Siegertier. Ebenfalls aufs Podest schafften es zwei Tiere von Peter Betschart aus dem Muotathal: Die grosse und starke Grischa Star Gina wurde Vize, die sehr junge Calvinus Ceyenne Dritte.

Neben Rinderchampion Calvin Chanel sorgte in der Markthalle Rothenthurm mit Daredevil Dilena eine weitere Glena Tochter für Aufsehen. Nach ihrem zweiten Abteilungsrang an der Swiss Classic 2019 wurde die eiweissstarke Braunvieh-Jungkuh Vize Champion im Erstmelk-Contest. Sie musste sich nur von ihrer Stallkollegin Blooming Bocarda geschlagen geben.

Die Vize Junior-Champion der Swiss Classic überzeugte mit ihrem feinen Körperbau und ihrem super Euter (88 P). Nicht aus künstlicher Besamung, sondern aus dem Natursprung stammt Betschart OB Jery Hayli von Jungzüchterin Anja Betschart. Die Miss Junior der letzten Sorexpo überzeugte mit ihrer starken Flankentiefe und dem feinen Fundament. Sie setzte sich in der Championwahl der OB-Rasse gegen Lorento Liana von Fabienne Marty aus Goldau durch.

Im Gegensatz zu den beiden grossen und massigen Doppelnutzungstieren Hayli und Liana, dominierten bei der Holsteinrasse feine und sehr junge Tiere. «Ganz exakt von Kopf bis Fuss. Ein kleines Tier, das einmal ganz gross werden kann», so der Kommentar von Experte Matthias Süess für das Siegerrind Diamondback Labelle von Paul Föhn, Muotathal.

Zur Rangliste.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Swiss Genetics Swiss Top Sale war eine Auktion der Superlative
28.11.2019
Am Donnerstag dieser Woche war es wieder einmal soweit: Die unter Milchviehzüchtern schon Kultmässig bekannte Swiss Genetics Swiss Top Sale ging über die Bühne.
Artikel lesen
Punkt 12 Uhr Mittags wurden in der prallvoll gefüllten Vianco-Arena eine Zuchtvieh-Auktion zelebriert, welcher einer sehr guten Zirkusvorstellung in Nichts nahestand. Musik, Lichteffekte, Vorstellung der 52 Zuchttiere und die vom Auktionator Andreas Aebi spannende durchgeführte Auktion verlockte manchen Viehzüchter die Hand zu erheben angesichts der Beschreibung der Tiere. «Rebin Power ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns