Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Engelberg: Viehschau vor viel Publikum

Die Engelberger Braunviehzüchter zeigten an ihrer Schau 230 Tiere, die von vier Experten bewertet wurden.


von Paul Küchler
Publiziert: 18.10.2019 / 08:56

Die Viehschau Engelberg ging vor Wochenfrist bei strahlendem Wetter und einem grossen Besucheraufmarsch über die Bühne. Aufgeführt wurden 230 Tiere, was im Rahmen der Auffuhren der letzten Jahre liegt.

Die Spezialwettbewerbe mit dem Schöneuter-Wettbewerb, dem Mutter-Tochter-Wettbewerb, der Rinderchampion-Wahl und der Wahl der Tagessiegerin wurden von den vielen Zuschauern mit grossem Interesse verfolgt. Im Einsatz standen vier Experten aus den Kantonen Uri, Schwyz, Nidwalden und Obwalden, welche die Ergebnisse jeweils kommentierten.

Unter der Leitung von OK-Präsident Kaspar Scheuber nahm die Ausstellung sowohl auf dem Ausstellungsplatz, wie auch im Festzelt einen ausgezeichneten Verlauf.

Die Rangliste finden Sie hier.

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!