Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Emmentalische Verbandsschau: Wer folgt auf Kohlers Ibiza?

Am kommenden Samstag 7. September 2019 geht die Emmentalische Verbandsschau, die alle drei Jahre stattfindet, bereits zum 16. Mal über die Bühne.


von Simone Barth
Publiziert: 04.09.2019 / 12:06

Die im Dreijahresrhythmus stattfindende Ausstellung, an der Züchter aus dem gesamten Verbands-gebiet des Emmentals ihre rund 200 Tiere präsentieren können, wird morgen Samstag in Wynigen BE ausgetragen. Für deren Gelingen sind die Viehzuchtvereine Wynigen, Rüedisbach, Alchenstorf und Oesch zuständig, die rund 200 Personen motivieren konnten, einen Helfereinsatz zu leisten. Ab 9 Uhr beginnen Peter Salvisberg und Simon Urfer mit dem Richten der Kühe. Die Rinder wird Patrik Siegrist unter die Lupe nehmen. Neben den Misswahlen soll die Präsentation der Nachzuchtgruppen am Nachmittag für Spannung sorgen. Dazu marschieren Töchter der Stiere Kilian (SF), Redstream-ET (RH) und Alo-York-ET (RH) im Ring zur allgemeinen Bewunderung auf. Der öffentliche Züchterabend und das Verlosen des Kuhkalbs Villstar Maverick Helga sind weitere wichtige Programmpunkte. Nun stellt sich nur noch die Frage: Wer folgt auf Ibiza? Die ausdrucksstarke und typvolle Nielson-Tochter aus dem Stall von Hansulrich Kohler, Häusernmoos, holte anlässlich der letzten Austragung der Emmentalischen Verbandsschau im Jahr 2016 in Huttwil den Miss-Titel.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
7 unerlässliche Utensilien für die Viehschau
Die Viehschausaison steht vor der Stalltür. Zur Erinnerung hier ein paar unverzichtbare Gegenstände, Charaktereigenschaften und Ernährungstipps für die Vorbereitung, den vollen Schaugenuss und die sichere Heimkehr.
Artikel lesen
1. Ein HochdruckreinigerKühe waschen war schon immer die Hauptbeschäftigung in den Tagen vor der Schau. Wer will schon auffallen mit Tieren, die aufgrund mangelhafter Reinlichkeit ihre Schönheit nicht voll zur Geltung bringen können. Heute kann man sich das kaum mehr vorstellen. Es gab aber durchaus eine Zeit vor diesem Gerät, wie sich BauernZeitungs-Viehzuchtspezialist Peter Fankhauser in unserer ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!