Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Emissionsminderung: Güllen im Winter, was gilt?

Während der Vegetationsruhe ist Gülleausbringen nicht erlaubt. Diese kann auch unterbrochen sein.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Schleppschlauch wird Pflicht
27.01.2020
Der Bundesrat schlägt vor, die emissionsmindernden Ausbringverfahren im ÖLN und in der Luftreinhalteverordnung (LEV) zu verankern.
Artikel lesen
Dank des Schleppschlauchs gehen beim Gülleausbringen weniger Nährstoffe in die Luft, sondern gelangen besser in den Boden. Im Boden kann ein Teil des Stickstoffes gebunden werden und durch die Bodenlebewesen für die Pflanzen verfügbar gemacht. Gute Landwirtschaftspraxis Seit der Agrarpolitik 2014 gibt es für den Einsatz vom emissionsmindernden Ausbringverfahren Direktzahlungen, namentlich ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!