Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Eine Schaumetzg für Appenzeller Fleisch

Im appenzellischen Heiden steht ein altes Schlachthaus leer. Nun soll darin eine Metzgerei für Fleisch von regionalen Biobetrieben entstehen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Für die Schweizer Pferdeszene fehlen Verständnis – und Metzger
05.11.2020
Die Schweiz gilt als Reiternation, aber der Dichtestress setzt der Pferdehaltung zu. Das ist längst nicht die einzige Herausforderung – da ist z. B. die Sache mit dem Lebensende von Heimtier-Pferden.
Artikel lesen
«Wir hatten die Idee, die Schweiz betreffend Nutztieren und Heimtieren zu retten», erklärt Beat Wampfler. Der Präsident der Vereinigung Pferd lud zur Hauptversammlung und zeigte die diversen Baustellen im Bereich der Schweizer Pferdehaltung auf. Eine davon: Die Problematik um die Pferde mit Status Heimtier, die am Ende ihres Lebens entsorgt werden müssen. Sind sie einmal in der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns