Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Eine App ermöglicht das elektronische Ausfüllen von Begleitdokumenten beim Schweinetransport

Mit dem neuen Informationssystem «eTransit» der Identitas AG sollen die Begleitdokumente beim Schweinetransport zukünftig digital erfasst werden können. Dies vereinfacht nicht nur den Prozess, sondern spart auch Zeit und Papier.


Um den administrativen Aufwand zu verringern, der das Ausfüllen der Begleitdokumente beim Tiertransport verursacht, hat die Identitas AG eine Applikation entwickelt, mit der die Dokumente elektronisch erfasst werden können. Zurzeit teste das Tiertransportunternehmen Anicom AG die Applikation der Identitas AG, schreibt die Identitas AG in einer Medienmitteilung. Die Tests verlaufen laut Identitas AG gut und die mobilen Applikationen «eTransit farmer», «eTransit trucker» sowie die Web-Applikation «eTransit web» sollen ab November verfügbar sein.

Mit der Tierverkehrsdatenbank verküpft

Die Digitalisierung der Begleitdokumente spart nicht nur Zeit und Papier, sondern erleichtert die Archivierung der Dokumente. Auch die anderen Beteiligten profitieren, denn durch die Vernetzung mit der Tierverkehrsdatenbank (TVD) sind viele Daten schon vorerfasst, schreibt die Identitas AG.

Die Nutzung ist freiwillig

Die Nutzung der elektronischen Begleitdokumente ist freiwillig. Jeder Beteiligte kann selber wählen, ob er die neue Applikation einsetzen möchte. Dabei müsse man jedoch wissen, dass es nur funktioniert, wenn sämtliche Akteure in der Transportkette damit arbeiten. Denn sobald ein Begleitdokument in Papierform erstellt oder zu Papier transferiert, könne es nicht mehr in eTransit weitergeführt werden, so die Identitas AG.

Zu Beginn sei das Ausfüllen von elektronischen Begleitdokumenten nur für Schweine möglich, jedoch sollen später auch andere Klauentiergattungen folgen.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
BLV veröffentlicht Flyer zum Ausfüllen der Viehtransport-Begleitdokumente
17.09.2020
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV hat einen Flyer veröffentlicht, der beim Ausfüllen des Begleitdokuments beim Transport von Klauentieren hilft. Denn um den Tierschutz, die Tiergesundheit, aber auch die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten, muss das Begleitdokument vollständig und wahrheitsgetreu ausgefüllt werden.
Artikel lesen
Rind- und Schafhalter müssen das Begleitdokument beim Transport von Klauentieren zum Viehmarkt korrekt ausfüllen. Nur so könne Transparenz und Nachvollziehbarkeit für die Marktverantwortlichen und die Vollzugsbehörden geschaffen werden, schreibt das BLV in einer Medienmitteilung. Es müssen Angaben zu Seuchenfreiheit, Medikamenteneinsatz und Tiergesundheit gemacht, sowie die Transportzeiten ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns