Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Ein Spagat für die Obstbauern

Grosses Jubiläum bei der Arbeitsgemeinschaft der Zentralschweizer Obstbauern. Der Präsident, Xaver Stocker, blickt im Interview zurück und voraus.


Publiziert: 21.05.2019 / 08:16

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Frost: Keine nennenswerten Schäden
In der Ostschweiz sind die Bauern bezüglich der Fröste vom 6. und 7. Mai mit einem blauen Auge davongekommen. Dies auch dank sehr guten Vorbereitungen zum Schutz der Kulturen. Hier eine Übersicht.
Artikel lesen
Vereinzelt lokale Schäden, im Grossen und Ganzen aber noch einmal Glück gehabt: Dies ist die Bilanz der Frostnächte von Anfang Woche für die Ostschweiz. Sowohl im Obst-, als auch im Reb- und Ackerbau geben die zuständigen Fachstellen Entwarnung. Obstbauern haben geheizt Kritisch war die Situation in der Nacht auf Dienstag. Viele Obstbauern hatten in ihren Anlagen das Regendach aufgemacht, ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!