Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Edelweiss Air serviert Schweizer Spezialitäten

Vom 1. Dezember 2016 bis 31. Mai 2017 serviert die Fluggesellschaft Edelweiss Air Schweizer Spezialitäten, unter anderem eine Bratwurst aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden.


Publiziert: 03.12.2016 / 10:08

Die Fluggesellschaft Edelweiss Air bietet ihren Gästen Spezialitäten von Schweizer Produzenten an. So gibt es etwa in der Economy Class zur Rösti eine Bratwurst, die der Herisauer Metzger Ueli Zeller extra für Edelweiss Air kreiert hat. In der Business Class gibt es geräuchte Lachsforellen aus dem Kanton Aargau, serviert mit Quinoasalat und Meerrettich-Dill-Mayonnaise sowie Nüsslisalat mit Ei. Die Forelle wird von Kuratlis Räucherspezialitäten in Nussbaumen hergestellt. Weiter wird die Bündner Spezialität Capuns und Quarkpizokeln mit Rahmsauce serviert. Im Dezember gibt es Rehrücken aus Schweizer Jagd und im Januar und Februar Berner Platte.

„Wir setzen seit Jahren auf die enge Zusammenarbeit mit Anbietern aus der Schweiz, und verbinden dabei Tradition und Moderne. Bei unseren Fluggästen kommt dies sehr gut an“, sagt Edelweiss-CEO Bernd Bauer gemäss Mitteilung.

lid

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!