Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Drei Obstproduzenten zum immer kleineren Angebot an Pflanzenschutzmitteln

Die Liste von zugelassenenen Pflanzenschutzmitteln in der Schweiz wird immer kleiner. Jährlich werden mehr Mittel verboten oder sind nicht mehr erhältlich. Die BauernZeitung fragte drei Obstproduzenten, wie sie damit umgehen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Obstbau: Neue Schädlinge, aber keine neuen Wirkstoffe
20.01.2020
An der gemeinsamen Obstfachtagung der Kantone Thurgau und St. Gallen gab man sich kämpferisch trotz dem derzeit schwierigen Umfeld und den vielen Herausforderungen.
Artikel lesen
Rolf Angehrn vom St. Galler Obstverband meinte zum Auftakt der gemeinsamen Obstfachtagung der Kantone Thurgau und St. Gallen letzten Freitag, dass kein Jahr vergehe, ohne dass ein neuer Schädling auftritt. Vor zwei Jahren war es die Kirschessigfliege, letztes Jahr die marmorierte Baumwanze und nun mit der Ahornschmierlaus schon wieder ein neuer Schädling, mit dem es die Obstbauern zu tun haben. Es ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns