Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Direktvermarktung – was ist zu beachten?

Produkte selbst auf dem Hof zu vermarkten liegt im Trend. Um erfolgreich zu sein, sollte man sich im Vorfeld einige Fragen stellen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
«Ein schönes Foto ist für eine erfolgreiche Direktvermarktung enorm wichtig»
31.03.2021
Hochwertige Produkte sollten schön inszeniert werden, findet der Rinderzüchter und Safranbauer Jürg Adank aus dem Bündner Dorf Fläsch. Für seine Website liess er sich von einer Profi-Fotografin unterstützen.
Artikel lesen
«Ein Bild sagt mehr als tausend Worte» – was als Allgemeinplatz abgedroschen klingt, kann für Direktvermarkter eine grosse Bedeutung haben. Dieser Ansicht ist der 31-jährige Jürg Adank, der im Bündner Dorf Fläsch mit Erfolg Schottische Hochlandrinder züchtet und Safran anbaut. Sein aktuelles Projekt, ein mobiler Hofladen, steht kurz vor dem Abschluss. Produkte online richtig inszenieren «Ein ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns