Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Direktvermarkter: Jetzt bei vomhof.ch anmelden

Die Direktvermarkter-Plattform vomhof.ch wird ab April für die Kundinnen und Kunden attraktiver und anschliessend breit beworben. Eine Gelegenheit für Direktvermarkter, ihren Betrieb anzumelden.


Ab April sei es für die Konsumenten noch einfacher, regionale Lebensmittel im Direktverkauf und andere Dienstleistungen der Bauernbetriebe zu finden, schreibt der Schweizer Bauernverband (SBV) in einer Medienmitteilung.

Werbeoffensive vom Bauernverband

Die Suche kann auch auf anderen Websites eingebunden werden, damit lassen sich Synergien in der Branche nutzen. Wer als Direktvermarkter von der neuen suche und der Werbeoffensive profitieren will, kann sich unter www.bauernportal.ch anmelden.

Als Zusatzdienstleistung können Bäuerinnen und Bauern seit Januar Twint anbieten. Damit können Kundinnen und Kunden bargeldlos bezahlen. Das ist besonders für unbediente Hofläden oder Blumenfelder eine gute Option.

lid

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Wichtige Tipps für die Direktvermarktung
27.12.2018
Direktvermarkter müssen zu Saisonbeginn oder bei der Lancierung von neuen Produkten die Preise festlegen. Das führt immer wieder zu Fragen und zur Suche nach Preisempfehlungen. Agridea beantwortet vier relevante Fragen.
Artikel lesen
Die richtige Preisfestsetzung bei der Direktvermarktung ist sehr wichtig, denn zu tiefe Preise sind unwirtschaftlich für den Betrieb und schaden dem ganzen Markt. Vier Dinge sollte man dabei beachten: 1. Preiskalkulationen - Wirtschaftlichkeit der Direktvermarktung Die Direktvermarktung ist nur sinnvoll, wenn sie zu einer Verbesserung des Einkommens beiträgt. Selbst wenn Arbeitszeit verfügbar, ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns