Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Diese 6 Unternehmen wurden für den Prix Montagne 2020 nominiert

Unter den Nominierten sind unter anderem eine Berner Mühle für Back- und Müeslimischungen, ein Pionier der Fernwärme aus Schwyz und eine Waadtländer Bauernfamilie, die mit ihren zwei Hofläden viel in Bewegung gesetzt hat.


Der Prix Montagne wird jährlich von der Schweizerischen Berghilfe und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) an Unternehmen verliehen, die sich in Randregionen durch Rentabilität, Vorbildcharakter, oder ökologische, wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit hervorgetan haben. Seit vier Jahren wird zudem von der Schweizerischen Mobiliar-Versicherung ein mit 20'000 Franken dotierter Publikumspreis vergeben. Die Online-Abstimmung zum Publikumspreis läuft noch bis zum 19. November auf www.prixmontagne.ch

Diese Unternehmen stehen laut Mitteilung für die Online-Abstimmung zur Auswahl:

Müesli aus dem Naturpark

Gantrisch Goldkorn, Längenbühl / BE

Seit Mitte des 18. Jahrhunderts wird im Gantrischgebiet Getreide angebaut. Die Traditionsmühle Goldkorn macht daraus Backmischungen und Müselis. Die Mühle hat einen riesigen Turm, in dem auf sechs Etagen aus Korn Mehl hergestellt wird. Da sich der Verkauf von Standardmehl für eine Kleinmühle nicht lohnen würde, hat sie die Gantrisch Goldkorn eine Nische im Veredeln und in der Direktvermarktung (Onlineshop und Bistro)

Demeter-Hof mit zwei Hofläden

Votre Cercle de Vie, Château d’Oex / VD

Nach der Hofübernahme vor 10 Jahren haben Esther und Nicolas Mottier-Gerber ihren Betrieb in der Region Pays d’Enhaut schrittweise umgestellt. Heute sind sie Demeter-zertifiziert und verkaufen ihre Produkte im eignen Hofladen in Chateau d’Oex. Ausserdem betreiben sie ein Bead and Breakfast sowie eine Naturheilpraxis und einen zweiten Hofladen in Zweisimmen, dessen Sortiment auch viele Produkte des täglichen Bedarfs umfasst. Für die Zukunft wird an einem Projekt gearbeitet, dass den Betrieb noch mehr in die Region einbetten soll. 

Alles rund um Kommunikation

communicaziun.ch, Ilanz (GR)

Eine Kommunikationsagentur, die alles, was mit Kommunikation zu tun hat, unter einem Dach vereint.

Für Touristen im Val-de-Travers

Geschmack und Region, Couvet (NE)

Ein touristischen Netz, welches die Besonderheiten des Val-de-Travers vermarktet.

Traditionelles Kunsthandewerk bewahrt

Tessanda, Santa Maria (GR)

Die grösste Handwebereiwerkstatt der Schweiz, im Val Müstair gelegen.

Heizen mit guter Ökobilanz

von Rickenbach Energie, Muotathal (SZ)

Das Unternehmen nutzt Abfälle aus der Verarbeitung von Massivholz für ein Fernwärmenetz.

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Prix Montagne für elektronische Fussfessel
04.09.2019
Das High-Tech-Unternehmen Geosatis aus dem jurassischen Le Noirmont gewinnt den mit 40'000 Franken dotierten Prix Montagne 2019 für seine Entwicklung einer elektronischen Fussfessel. Der mit 20'000 Franken dotierte Publikumspreis geht an die Naturkosmetik-Pionierin Soglio-Produkte AG aus dem Bergell.
Artikel lesen
Der Chef der Geosatis, José Demetrio, hat am Mittwoch in Bern den Prix Montagne entgegengenommen, wie die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete (SAB) und die Schweizer Berghilfe bekannt gaben. Mit der Preissumme will die Firma ihren Auftritt und die Kommunikation ausbauen. Dies sei im Fall der elektronischen Fussfessel mit hohen Sicherheitsanforderungen eine anspruchsvolle Aufgabe. ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns