Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Die Schwarznasen von Daniel Steiner

Der Züchter Daniel Steiner steht als Prä­sident dem Oberwalliser Schwarznasenzuchtverband vor.


von Peter Bringold
Publiziert: 28.04.2019 / 16:53

Er bewirtschaftet einen 10 ha Nebenerwerbsbetrieb von 90 Parzellen mit seinem Bruder und hält 45 Schafe, sein Bruder 40 Ziegen mit Aufzucht. Die Schafhaltung im Oberwallis ist im Umbruch. Mit der Einführung der TVD ab 2020 sowie mit der Anforderung der dreijährigen Berufslehre zum Landwirten mit der AP 22+ wird es zu einer weiteren Bereinigung bei den Nebenerwerbs­betrieben führen. pb

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Valais Prime Food verarbeitet 1000 Tiere
Dieser neue Verarbeitungs­betrieb vermarktet Frischfleisch und Spezialitäten von über 900 Schafen und rund 105 Grosstieren, auch Eringer.
Artikel lesen
Der Verkauf findet mehrheitlich im Online-Handel statt. Valais Prime Food beschäftigt sieben Personen, teilweise auch in Teilzeit, und gehört zwei Jahre nach seiner Gründung zu einem der grössten Verarbeiter im Oberwallis. Angeboten werden ausschliesslich Produkte aus dem Oberwallis. «Lernen, Lebensmittel zu schätzen und bewusster und gesünder einzukaufen. Der Natur, den Tieren und den Produzenten ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!