Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Die Fichten wachsen nicht mehr in den Himmel, ihr Holz bleibt aber gefragt

Der Klimawindel setzt den Fichtenbeständen zu. Ihr Holz bleibt als Baumaterial aber gefragt. Das war auch in der Vergangenheit so.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Die Holzernte 2019 war durchschnittlich, die Defizite für Forstbetriebe aber hoch
16.07.2020
Es gab 2019 weniger Stamm- und Industrieholz. Der Borkenkäfer hinterlässt vor allem Nadelenergieholz, das zu tieferen Preisen verkauft werden kann.
Artikel lesen
Im Vergleich zum Jahr 2018, in dem wegen Käferbefalls und Stürmen eine Rekordmenge Holz geerntet worden war, war die Holzernte im vergangenen Jahr um 11 Prozent tiefer. Damit bewegt sich die Menge mit 4,6 Millionen Kubikmeter im Durchschnitt der Jahre 2015 bis 2017, schreibt das Bundesamt für Statistik zur Schweizerischen Forststatistik 2019.  Veränderung in den Holzsortimenten Die ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns